Saisonvorbereitung Frauen

Geschrieben von Kay.

 WhatsApp Image 2020 08 26 at 19.15.45Testspiel Holzdorf vs. Brandenburger SRK 1883

(Text: Florian Werner)

Am Dienstag, den 18.08.2020, stand für die Frauen des TV „Frisch Auf“ Holzdorf das erste echte Testspiel im Zuge der Saisonvorbereitung an. 

Die TV Frauen befinden sich seit August 2018 im Training.


Was zu diesem Zeitpunkt nur eine Idee war, soll nun tatsächlich Wirklichkeit werden.
Es wurden in dieser Zeit konditionelle, koordinative und individuelle Grundlagen geschaffen.

Nun war es Zeit das Erlernte anzuwenden und umzusetzen. Im spielerischen Bereich wollte man den eigenen Standpunkt ausloten und zueinander finden.

Für dieses Spiel lud „Frisch Auf“ eine Mannschaft aus dem benachbartem Brandenburg ein.
Mit dem „BSRK 1883“ aus der Stadt Brandenburg reiste eine Damenmannschaft nach Holzdorf, welche auf ungefährer Augenhöhe agieren sollte. Diese spielen in der Kreilsliga, des Spielbezirks C in Brandeburg.

Zu Beginn der Partie begegneten sich beide Mannschaften, bei subtropischen Temperaturen auf der Platte, auf Augenhöhe.
Der BSRK ging zunächst mit 0:1 in Führung ehe die „Frisch Auf“-Ladys das erste mal einnetzen konnten.
In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in dem die Holzdorferinnen vorlegten und die Damen aus Brandenburg immer wieder nachlegten.
In der 18. Minute, beim Stand von 11:9, zog der Coach des BSRK sein erstes Time-Out um seine Damen neu einzustellen.
Die TV Damen fanden sehr gut zurück ins Spiel und konnten vor allem individuell im Eins gegen Eins überzeugen.
Bis zur Pause erspielten sich die Gastgeberinnen einen komfortablen 19:11-Vorsprung.

Die Zweite Hälfte sollte ähnlich fortfahren wie die erste Hälfte endete.
„Frisch Auf“ drückte weiter aufs Tempo und wusste die personelle Überzahl auf der Auswechselbank auszunutzen.
Munter wurde durchgewechselt und die frischen Kräfte auf dem Feld reihten sich nahtlos an die Leistungen ihrer Vorgängerinnen an.
Mitte der zweiten Hälfte sahen sich die Frauen des BSRK, welche lediglich 2 Auswechslerinnen aufbieten konnten, mit 32:19 im Hintertreffen. Doch die Brandenburgerinnen gaben sich nie auf und fanden immer wieder Lücken im Abwehrverbund der „Frisch Auf“ - Damen.
Bei den TV Damen muss noch viel in der Defensive getan werden, um einfache Tore aus der zweiten Reihe zu verhindern. Eine stabile Abwehr ist hierbei Grundvoraussetzung.
Am Ende trennen sich beide Mannschaften 40:25 und die Frauen des TV „Frisch Auf“ Holzdorf fuhren damit ihren ersten Sieg in dieser Vorbereitung ein.

Bei dem darauf folgenden Trainingslager gilt es Fehler zu analysieren und spielerisch optimiert zu werden.
Zeigen wird sich dann, ob im Spiel gegen den nächsten Testgegner, HC Spreewald (Verbandsliga Süd, Brandenburg) die Trainingseinheiten weitere Früchte tragen

Reviw on bokmaker Number 1 in uk http://w.artbetting.net/ William Hill
Full Reviw on best bokmaker - Ladbrokes http://l.artbetting.net/ full information
Ranking bookmakers sites
Free Themes | bigtheme.net